Hör´n Sie mal XXIII

Nach zwei Jahren Anders-Weihnachten, ist dieses Jahr wieder alles beim Alten. Fast. Diesees Jahr ist es schöner. Schöner, weil ich weiß, wie unschön es sein kann, wenn eine Pandemie durchs Land rollt. Und nur deswegen, weil es mich erinnert, wie wichtig Gewohnheiten, Traditionen und menschliche Nähe ist, hat Corona heute hier einen Platz.

Ich wünsche Ihnen schon heute schöne Weihnachten. Und auch heute…entschuldigen Sie die miese Qualität. Ingwertee und Zitrone sind fein, aber gegen die Erkältung die so ziemlich jeder in meinem Umfeld gerade hat, kommen sie nicht an. Auch das ist auf seine Art fein. Dass wir uns wieder mit Husten und Schnupfen anstecken ist schließlich ein Zeichen dafür, dass wir uns in diesem Winter wieder deutlich näher kommen durften.

Ganz ohne Viren auch hier.

4 Gedanken zu “Hör´n Sie mal XXIII

  1. Liebe Mitzi, auch abermals habe ich Dir gern zugehört. Du kannst Stimmungen so toll und treffend beschreiben! Dir und denen, die zu Dir gehören, eine schöne Weihnachtszeit! 🎄Grüße in den Süden! Lo

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s