Randnotiz

Endlich hätte ich in den letzten 30 Jahren meines Lebens lernen sollen, dass es überhaupt nichts bringt mir ganz besonders wichtige Dinge auf den Handrücken zu schreiben. Was bei den Spickzettel in der Schulzeit schon nicht funktioniert hat, versagt als Erinnerungsfunktion völlig.

„N!“ War eine wirklich wichtige Erinnerung. Soviel weiß ich noch. Auch dass ich hier unbedingt etwas machen muss. Heute! Nur was es war, das fällt mir beim besten willen nicht mehr ein.

39 Gedanken zu “Randnotiz

      1. Stimmt – es gibt so viele Momente in denen man nicht gleich etwas machen kann. Eine Lehrerin mit Notizen auf der Hand finde ich sehr sympathisch 🙂

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s