24 Gedanken zu “Gefundene Sätze #26

  1. „Wie ein Rind“, köstlich. Ich seh‘ sie (also nicht Sie, sondern die Rinder!) direkt vor mir, einen anschauend (so irgendwas zwischen bissl langsam zwischen den Ohren und philosophisch abgeklärt)! Schad‘ dass die dahier (viele Rinder!) jetzt alle im Tal & im Stall sind. Die mag ich sehr. Na, im Frühjahr wieder. Wartma halt.

    Gefällt 1 Person

    1. Sie wissen genau was ich vor Augen hatte, als ich mir so ein wartendes Rind vorstellte. Unendlich gelassen, äußerlich doof (aber man weiß ja nicht welch für schlaue Gedanken zwischen den Hörnern gedacht werden) und sehr, sehr gutmütig.
      Bald kommen sie wieder. Die feinen Damen. Obwohl…bald nicht, aber im Frühjahr sicher.

      Gefällt mir

  2. Ich verstehe den Zusammenhang mit dem Warten und der Unpünktlichkeit nicht wirklich. Ich hasse es unpünktlich zu sein, aber die damit verbundenen Gefühle sind andere, als die Gefühle, die bei mir aufkommen, wenn ich warten muss, warten auf jemand oder etwas, nichts daran ändern kann und eben nicht warte wie ein Rind.

    Gefällt 2 Personen

    1. Ich habe es so verstanden: ich hasse es unpünktlich zu sein, weil ich befürchte, dass der der auf mich wartet, sich beim Warten so fühlt wie ich, wenn man mich warten lässt. Jemand der selbst „wartet wie ein Rind“, wird auch eher unpünktlich sein, weil er sich nicht vorstellen kann, dass der wartende „Schmerzen“ hat. Wenn es jemandem selbst unwichtig ist, ob er wartet, dann wird er sich auch nicht für jemand anderen beeilen pünktich zu sein.

      Gefällt 2 Personen

    2. Ich habe es so verstanden, dass er selbst das Warten als überhaupt nicht schlimm empfindet. Sich im Warten womöglich gar nicht bewusst ist, dass er wartet. Und weil er das Warten selbst nicht kennt, kommt ihm auch nicht der Gedanke, dass ein anderer warten könnte.

      ….oder ganz anders. Ich gebe zu, dass mir eigentlich er Satz mit dem Rind gefiel. Warten wie ein Rind – da habe ich sofort ein Bild vor Augen.

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s