Nix mit Amore

Auswandern ist etwas für Abenteurer. Menschen, die alles hinter sich lassen, um in einem fremden Land neu anzufangen, müssen mutig, unerschrocken und neugierig sein. Sie brechen auf, um die brennende Sehnsucht in ihren Herzen zu stillen. Das Unbekannte lockt sie und das Vertraute langweilt sie. Dort wo andere noch vorsichtig um die Ecke blicken, rennen sie getrieben vom Fernweh schon los. Sie gehören zu den Menschen, die Hindernisse als Herausforderungen bezeichnen und Stillstand als Zumutung empfinden.
Auswanderer vereinen so ziemlich alles in sich, was ich nicht habe. Sie sind wie mein Freund. Er hat mir gezeigt, dass es Momente im Leben gibt, in denen man einfach springen muss. Ins kalte Wasser, über den eigenen Schatten und über die Alpen. Dorthin, wo das Herz schneller schlägt.

Eine turbulente, humorvolle Erzählung über Freundschaft, Sehnsucht und dem Abenteuer eines neuen Lebens unter der Sonne Italiens.

Weiterlesen

Verzweifelt, aber irgendwie lustig

Blog-Geburtstage werden auf WordPress häufig frenetisch gefeiert. Da ich ein Herdentier bin und mich gerne anpasse, mache ich das auch.

MITZI IRSAJ AUF WORDPRESS WIRD HEUTE EIN JAHR!

Plündern Sie Ihren Kühlschrank. Heute können Sie sich hemmungslos einen hinter die Binde kippen – ich übernehme die Verantwortung. Bei 34 Grad dürfte ein gut eingeschenktes Glas reichen um Einen sitzen zu haben. Ich selbst bleibe nüchtern und nutze den denkwürdigen Tag um zu überprüfen ob ich meinen Vorsätzen vom 11.07.2015 treu geblieben bin. Als überlegt handelnder Mensch, habe ich mir natürlich lange Gedanken darüber gemacht wohin die Reise gehen soll und worauf ich achten werde, bevor ich mich an die Öffentlichkeit wage. Wenn ich mich richtig erinnere, dann waren es ganze zehn Minuten. Weiterlesen

Was suchen Sie hier?

Wer sich über Google auf meine Seite verirrt, kann sich relativ sicher sein, dass mir nicht mitteilt wird, nach welchen Schlagwörtern gesucht wurde. Seit es Google mit dem Datenschutz etwas genauer nimmt oder seine Analyseprogramme verkaufen möchte steht da meistens nur „unbekannter Suchbegriff“. Es interessiert mich auch nicht, über welche Ecken der eine oder andere Besucher bei mir landet. Man muss ja nicht alles voneinander wissen und um ehrlich zu sein, es würde mich irritieren, von Ihnen zu hören, dass Sie eigentlich nach „literarischem Wahnsinn“ suchten. Einer der wenigen Suchbegriffe die angezeigt werden. Weiterlesen