Sommerverlängerung II

Um einiges realistischer, beziehungsweise den heutigen Tag treffender beschreibend, wäre ein kurzes Video, dass der mutigste meiner Freunde von mir gemacht hat. Es zeigt einen ausgesprochen schönen roten Bikini. Getragen von mir. Dummerweise aber auch mich, beim Versuch auf dem SUB bei Wellengang aufzustehen. Ich erspare es Ihnen. Und lüge Ihnen ganz frech ins Gesicht, in dem ich behaupte, dass es ein Kinderspiel war.

9 Gedanken zu “Sommerverlängerung II

  1. Ach Mitzi, gleich und sofort denke ich an meinen ersten Versuch, mit dem Surfbrett einem 1000 mal größerem Schiff die „Vorfahrt“ zu nehmen, weil ich mit dem Ding nicht umgehen konnte. Der Mensch auf dem Schiff hat gehupt und getutet wie blöde – aber letztendlich ist es dann doch noch gut gegangen und der Eigentümer vom Surfbrett konnte beruhigt sein. Ich weiß nicht, ob er mehr Angst um mich oder um das Brett hatte.

    Gefällt 1 Person

      1. Der kannte mich nicht richtig – wir waren nur zufällig auf einem Segelboot zusammen. Warum er mir sein Surfbrett geliehen hat, weiß ich nicht.
        Ich bin mir wirklich nicht sicher, wie es in seinem Kopf aussah.

        Gefällt mir

  2. Schad… Das wär bestimmt lustig anzusehen.
    Aber davon abgesehen: es wird nix helfen, die Sommerverlängerungen. Es wird zu Ende gehen. Die Tage werden kürzer, die Lebkuchen verdrängen Herbstliches aus den Regalen und endlich schlittern wir, vielleicht sogar wörtlich, in den Winter hinein.
    Dann aber werden die Tage wieder länger!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s