Randnotiz Star Wars

Wenn der beste Freund zum Essen vorbei kommt und sich im Auto daran erinnert, dass man (er mit mir) doch schon immer mal alle Star Wars Filme ansehen wollte.

Das sind die Momente, in denen man verflucht, dass vermutlich alle Teile über Amazon Prime verfügbar sind. Drücken Sie mir die Daumen dass ich diese Nacht überstehe.

31 Gedanken zu “Randnotiz Star Wars

  1. Die Frage ist aber, was „alle Teile“ beinhaltet. Für mich bedeutete das lange Zeit nur die drei Originale (was für einen Abend schon verdammt heftig wäre), aber das könnten mittlerweile 9-„keine Ahnung wie viele SpinOffs es gibt“ sein.

    Gefällt 1 Person

      1. Ja, das wären dann neun Filme, wenn ihr tatsächlich nur die Filme 1-9 seht. Es gab aber schon früher zwei Kinderfilme bei den Ewoks und mit den neuen Filmen kamen nochmal zwei Filme hinzu die zwischen dem 3. und dem 4. spielen. Ich will aber gar nicht ausschließen, dass es noch ein paar mehr gibt, von denen ich nichts weiß, zumal es ja noch zwei Serien auf Disney Plus gibt und dann noch Comics…

        Gefällt 1 Person

    1. Ich muss zugeben, dass mir der erste Teil dann doch ganz gut gefallen hat. Der chronologisch erste, muss man wahrscheinlich dazu sagen. Sonst bin ich ja eher Star Treck und nicht Wars, aber doch…er war nicht schlecht 🙂

      Gefällt 1 Person

  2. Da jammerst Du aber jetzt auf sehr hohem Niveau. Ich habe mir mal alle Teile von „Per Anhalter durch die Galaxis“ angesehen. Allerdings bin ich davon wirklich ein Fan. Nur fand sie Vorführung im „Tränenpalast“ (natürlich nach dem Mauerfall, denn bis dahin war das ja die Abfertigungsstelle für den deutsch-deutschen Grenzverkehr, und vor dem Umbau in ein Museum) statt. Das Ding war ungeheizt (im November), um den Eingang zu finden musste ich an mehreren Gruppen lagernder Punks mit ihren Hunden vorbei, zwischen den Anhalter-Folgen gab es jeweils eine längere Pause, damit die Zuschauer Zeit hatten, Bier, Cola oder Würstchen zu bestellen), und entsprechend spät war es, als ich – natürlich wieder an allen Punks und sämtlichen Hunden vorbei – den Weg zum S-Bahnhofseingang suchte. DAS war hart – selbst für einen Anhalter-Fan. 😀

    Gefällt 1 Person

    1. Ok, Deine Nacht war eindeutig härter. Alleine schon, weil ich bei Kälte wirklich arg empfindlich bin. Allerdings mag ich „Per Anhalter durch die Galaxis“ unheimlich gerne und hätte wohl trotzdem getauscht 😉 . Ich glaube, ich werde die Bücher mal wieder rausholen 🙂

      Gefällt 1 Person

  3. Egal, in welche Folge ich mal aus Versehen hineingeschaltet habe, ich habe nie verstanden, worum es eigentlich geht. Ich hatte mal einen Kollegen, der selbst offizielle Emails immer mit dem dem Satz „Die Macht sei mit Euch“ unterschrieb, ich habe mich immer gewundert und erst Jahre später verstanden, worauf er anspielte. Warum er das gemacht hat, weiß ich bis heute nicht.

    Sind das nicht neun Folgen? – Du hast mein ganzen Mitgefühl. Vielleicht kannst Du ja mal kurz die Handlung zusammenfassen, wenn Du das wach überstanden hast, ich wäre Dir sehr dankbar.

    Gefällt 1 Person

    1. Bisher ging es mir auch immer so. Irgendwann – als es nur die alten drei Teile gab – waren wir im Kino um in einer Sonderaufführung alle nacheinander anzusehen. Ich bin beim ersten schon eingeschlafen. Gestern habe ich jetzt den ersten (in der chronologischen) Reihenfolge gesehen und dank einiger Erklärungen auch ansatzweise verstanden worum es eigentlich geht. Zusammenfassen kann ich es allerdings nicht. Außer „Die Macht sei mir dir“ kann man wohl immer noch unter jede E-Mail packen 😉

      Liken

  4. Ich finde es sehr löblich von deinem besten Freund, dass er so um deine Weiterbildung besorgt ist. Ich zappe meist in irgend einen Star Wars Film und habe völlig nicht den Durchblick, worum’s geht. Vor allem leuchtet mir die Chronologie nicht ein. Irgendwie scheinen diese Filme aber zur Allgemeinbildung zu gehören.
    Ich wäre echt froh, ich hätte einen solchen besten Freund. Müsste nicht alles am selben Abend sein. 🤪

    Gefällt 1 Person

    1. Bei der Allgemeinbildung bin ich mir nicht sicher. Vielleicht ist man mittlerweile eher etwas besonderes, wenn man keinen einzigen gesehen hat ;).
      Wenn man ganz vorne anfängt – zeitlich – dann blickt man tatsächlich durch. Glaube ich..obwohl…ach, in erster Linie war es schön sich endlich mal wieder in Ruhe zu sehen.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s