28 Gedanken zu “Gefundene Sätze #33

  1. Liebe Mitzi,
    Glückwunsch zur neuen Domain! Sie waren schon immer in einer besonderen Domäne, aber ein Wort zu pressen oder gar zu erpressen ist wirklich nicht Ihr Stil.
    Mitziirsaj.com steht nun weltweit als Synonym für Menschlichkeit, Humor und die wahre Kunst, in Worte zu fassen, was sonst nur Herz und Seele fühlen können.
    Nicht nur Wilhelm Busch, auch andere Meister der Literatur wären stolz auf Sie.

    Ich wollte gerade etwas reimen. Aber außer Postern fällt mit nichts ein, was sich auf Ostern reimt. 😦
    Also habe ich nur den Wilhelm Busch verdreht – wie ich immer alles „verdrehe“ 😉
    So nach dem Motto: Reim dich oder ich fress dich.

    Gruß Heinrich

    Gefällt 2 Personen

    1. Lieber Heinrich,
      mit Ihren schönen, warmen und liebevollen Worten lasse ich den Osterabend ausklingen und freue mich an dem Wortspiel. Erpressen ist wirklich ein hässliches Wort. Ich bin froh es los zu sein und nichts mehr pressen zu müssen.
      Verdrehen Sie, lieber Heinrich. Sie sind ein Meister darin.

      Gefällt 1 Person

  2. Wie ich so bei der Eiersuche ein wenig auf den Busch geklopft habe, sind noch einige weitere Reime zum Vorschein gekommen. Hier also der Randomsen-Remix, extended Version:
    „Das weiß ein jeder, wers auch sei,
    gesund und stärkend ist das Ei.
    Nur gilt dies nicht, und das ist schade,
    für Eierzeug aus Schokolade.
    Denn dieses wirkt bei den Figuren
    veränderlich auf die Konturen.
    Doch tröstet eins die Eieresser:
    mit Schokohasen wär’s nicht besser.“

    God påske 🙂

    Gefällt 5 Personen

  3. Da dieser Herr Busch seine literarischen Kinder Max und Moritz schon über anderer Leute Hühner hermachen ließ, ist es kein Wunder, dass er auch den Eiern nicht abholt ist. Aber er lebte auch in Zeiten, in denen niemand über Cholesterin nachdenken musste. Oder wollte.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s