29 Gedanken zu “Gefundene Sätze #11

    1. Stell es dir bildlich vor. Gozilla und Erzengel Gabriel. Trägt nicht zum Verständnis bei, ist aber amüsant. Deshalb mag ich den Satz. Ich hab das Buch auf Empfehlung gelesen und obwohl es nicht schlecht ist, ist es nicht meines. Aber der Satz, der blieb hängen. Schande über mich :)))

      Gefällt 2 Personen

      1. Immerhin ist etwas hängen geblieben, ich hätte niemals erwartet ein Zitat von Terry Pratchett hier zu lesen.
        Einer der wenigen Autoren wo wir uns völlig uneinig sind.

        Gefällt 1 Person

  1. Zwilling 1 findet ihn witzig und ihn gefällt die manchmal makabere Phantasie.
    Zwilling 2 findet ihn genial.
    Ich? Mein Gehirn kann das irgendwie nicht Übersetzen, oft habe ich gedacht das manches falsch übersetzt worden ist aus dem Englischen.
    Lach!!!

    Gefällt 2 Personen

  2. Dazu fällt mir Pascal ein “ L’homme n’est ni ange ni bête, et le malheur veut que qui veut faire l’ange fait la bête.“ Der Mensch ist weder ein Engel noch ein Tier. Unglücklicherweise verhalten sich diejenigen wie Tiere , die sich als Engel gebärden wollen …….
    Terry Pratchet mag ich auch, allerdings in nicht allzu großen Dosen 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, das sind feine Worte. Ich hab sie gestern schon überflogen und heute gefallen sie mir noch besser.

      P.S. Pratchet in großen Dosen schaff ich auch nicht. Aber meine Schwestern lieben ihn so sehr, dass ich ab und zu einen Blick hinein werfe und schon viele schöne Sätze dort gelesen habe. Leider gibt es keinen Nachschub mehr.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s