Herr Meier muss gar nichts

„Ich muss gar nix!“, sagte Herr Meier Anfang der Woche und ließ sich mit einem Schnauben zurück auf die Bank vor der Kneipe meines Hauses fallen. Er wiederholte noch einige Male, dass er gar nix müsse und schnaubte unterstützend vor jedem Schluck Bier. Unser Hausmeister hätte sich denken können, dass Herr Meier auf ein „Sie müssen“ nicht reagieren würde. Er kennt ihn lange genug, um zu wissen, dass man einen alten Grantler, wie Herrn Meier nur mit psychologischer Finesse zu etwas bewegen kann. Leider interessiert sich unser Hausmeister nicht für Psychologie und steht Herrn Meier an schlechter Laune in nichts nach. Weiterlesen

Beschönigen hilft da nicht

Christoph(rox) unterstellt mir ein ausgeprägtes Aggressionspotential und Jules gefällt es. Sag mal, geht´s eigentlich noch, meine Herren? Der eine glaubt es mit einem Zwinkern in Form leicht deformierter gelber Köpfe als feine Ironie zu kennzeichnen, der andere trägt zunächst zu meiner Ehrenrettung in Form von erlegten Säuen bei und klickt dann doch auf ein „Gefällt mir“ wenn der erste mit der BILD droht. Weiterlesen